Mannschafts-Wettbewerbe REGELUNGEN


Hier die Regelungen nochmals zum Nachlesen.

Quelle: btv.de

 

Advertisements

BTV Durchführungsbestimmungen


1. Ergebniserfassung/-wertung

Abweichend zum Inhalt des § 2 Allgemeiner Teil, Ziffer 2 und § 7 Ergebniserfassung der LKO des DTB, werden für alle Spielerinnen und Spieler im Bayerischen Tennis-Verband nur Siege zur LKBerechnung herangezogen, wenn diese im Geltungsbereich der Verbände Bayern, DTB (für Bundesligen), Hamburg, Hessen, Niedersachsen, Nordwest, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen-Anhalt, Westfalen und Württemberg auf Veranstaltungen erzielt wurden, die mit LK-Wertung ausgewiesen sind. Gleiches gilt auch für § 5 Bonus- und Maluspunkte der LKO des DTB.

Siege gegen Personen, welche aus anderen Verbänden stammen, werden stets mit 50 Punkten (wie ein Sieg gegen die gleiche LK) berechnet.

Weiterlesen

Zusammenstellung der Mannschaften


§ 31 Stärke der Mannschaften

1.
Mannschaften bestehen aus sechs oder vier Spielern. Mannschaften mit sechs Spielern spielen sechs Einzel- und drei Doppelspiele. Mannschaften mit vier Spielern spielen vier Einzel- und zwei Doppelspiele.

2.
Umfasst die namentliche Mannschaftsmeldung eines Vereins mehr als sechs Spieler, so bilden die Spieler Nr. 1–6 die erste Mannschaft, die Spieler Nr. 7–12 die zweite Mannschaft, die Spieler Nr. 13–18 die dritte Mannschaft usw.

Weiterlesen